Aktuell

Dinge die nicht schief gehen werden – Projekte die klappen müssen

Dinge die nicht schief gehen werden – Projekte die klappen müssen

In meinen neuen Kursen zum Thema „Relaqua“, der bewusste Atem oder der No-Stress Kurs, erzähle ich gerne von der Seins-Orientierung. Die Seinsorientierung ist im direkten Gegensatz zur Defizitorientierung. Ein Beispiel: Wenn ich einen Schüler habe, dessen persönliche Bestleistung im Streckentauchen bei 78m ist und er macht einen Maximalversuch mit dem Ergebnis 93m, dann führt das selten dazu, dass er/sie sich freut. Nein es passiert etwas ganz unrationales – der Schüler…

Uli Kunz und Florian Huber beim Outdoor und Adventure Festival

Uli Kunz und Florian Huber beim Outdoor und Adventure Festival

Das Team von Submaris ist derzeit in allen Medien vertreten, die sich rund um die Themen Forschungstauchen, Archäologie und Meeresbiologie drehen. Ihre spannenden Projekte begeistern Menschen nicht nur für unseren Sport, sondern sensibilisieren auch für den Schutz der Meere, die wir so dringend brauchen! Umso mehr freut sich das Mares Team die Jungs in Zukunft häufiger in Mares Equipment zu sehen, aber dazu später mehr. Am Wochenende vom 10.03. bis…

Yap: Mantafest 2016 – Unterwasserfoto-Akademie unter Mantas und Haien

Yap: Mantafest 2016 – Unterwasserfoto-Akademie unter Mantas und Haien

Bereits zum 9.Mal hat das Manta Ray Bay Hotel unter der Leitung von Ruud van Baal und dem Gründer Bill Acker und seiner Familie in diesem Jahr zum Mantafest auf Yap eingeladen. Das internationale Event wurde von den hauptberuflichen Unterwasserfotografen/Filmern und Fachjournalisten Frank Schneider, Andy Schumacher, Brad Holland sowie Ray Billion und Steven Miller aus den USA betreut, die in Seminaren Ratschläge und Inspiration für bessere Fotos gaben. Was die…

Mares QUAD – Der neue Tauchcomputer aus Rapallo

Mares QUAD – Der neue Tauchcomputer aus Rapallo

Hier und da sind bereits Testberichte über den neuen QUAD aufgetaucht und manch einer taucht ihn bereits. Trotzdem möchte ich hier kurz darauf eingehen, warum der QUAD aktuell meine erste Wahl ist. Ablesbarkeit: Das Display und die Ziffern sind gewachsen. Ich bin noch recht jung und nicht besonders blind, aber ich hab gern alles schnell mit einem Blick erfasst. Tragekomfort: Trotz der größeren Darstellung behindert er nicht beim Anziehen des…