Blog

Uwe Kiehl organisiert exklusives Freediving Event im Unterwasserpark Ibbenbüren

Uwe Kiehl organisiert exklusives Freediving Event im Unterwasserpark Ibbenbüren

DSC03823-3aDas Wochenende vom 16. bis 17. Juli 2016 sollten sich fortgeschrittene Freitaucher schon mal dick in ihrem Kalender anstreichen.

Erstmals seit Bestehen des Unterwasserpark Ibbenbüren ist es möglich, die tolle Unterwasserwelt mit ihren Höhlen, Statuen und einem Schiffswrack als Freitaucher zu erkunden. Aber das ist noch nicht alles. Bis zu  2 m lange Störe warten auf unseren Besuch. Ich bin mal gespannt, wie sie auf uns reagieren, sind sie doch bislang nur blubbernde Gerätetaucher gewohnt.

Bevor wir jedoch ins Wasser gehen, wird uns der Leiter der Tauchbasis, Thomas Christ,  eine Einweisung in die Örtlichkeiten des Unterwasserparks geben. Dann werden wir durch die erfahrene Kundalini Yoga Lehrerin und Freitauchinstruktorin  Sharanne Weehler eine optimale Vorbereitung für unsere Tauchgänge erfahren. Die Buddy Teams haben dann den ganzen Tag Zeit, sich freitauchend im Unterwasserpark zu tummeln.

Da der NaturaGart am Wochenende von sehr vielen Besuchern frequentiert wird, haben wir die Gelegenheit, in einem speziellen Becken durch Freitauchvorführungen unser tollen Sport vorstellen zu dürfen.

Nach dem Abendessen stehen dann für jeden, der es möchte, freitauchend Nachttauchgänge auf dem Programm.

Während der Veranstaltung besteht die Möglichkeit,  das „Restube“ System oder Unterwassergehäuse von UK-GERMANY kostenlosNaturagart zu testen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, als Voraussetzung der Teilnahme ist ein Freitauch Brevet ab Level 2 sowie eine gültige TTU notwendig. Sichert euch noch eure Teilnahme! Anmeldungen bitte an: uwe.kiehlx@uk-germany.com

Ihre erhaltet dann weitere Informationen.

Die Ausschreibung findet ihr auch auf Facebook unter „Freediving Uwe Kiehl“

Autor

Keine Kommentare zu “Uwe Kiehl organisiert exklusives Freediving Event im Unterwasserpark Ibbenbüren

Hinterlasse eine Antwort

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*