Blog

Weltrekordhalter Nik Linder war fleißig beim Apnoehappening

Weltrekordhalter Nik Linder war fleißig beim Apnoehappening
Mit einem großen Stand und jeder Menge Testequipment war der Maresfreitaucher Nik Linder auf dem Apnoehappening am Bodensee. Erstmals fand dieses größte Apnoe-Event im deutschsprachigen Raum am Bodensee in Überlingen statt. Perfekte Bedingungen fanden die zahlreichen Testtaucher, die überwiegend die Mares Carbon Fins, sowie den Mares Nemo Apneist ausprobierten.

 

 

 

 

 

Organisiert wurde das Event vom VDST und deren Organisatorin Martina Werner. Der Wettkampfverband AIDA supportete das ganze mit Workshops, Trainings mit dem Nationalkader und Schnupper-, bzw. offiziellen Wettbewerben. Gleich zwei neue Rekorde wurden während der Wettbewerbe aufgestellt: Neuer Rekord im Streckentauchen mit Flosse, durch Jens Stölzner ( alt 150m ) mit 164m. Neuer Rekord im Tieftauchen ohne Flossen von Dagmar Andres-Brümmer auf 36m Tiefe.

Apnoehappening_Tombula

Mares unterstützte die Tombola mit vielen tollen Preisen, unter anderem einem Mares Nemo Apneist und vielem mehr.

Apnoehappening_Nik_Rene.jpp

 

Autor

Keine Kommentare zu “Weltrekordhalter Nik Linder war fleißig beim Apnoehappening

Hinterlasse eine Antwort

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*